WIR ÜBERNEHMEN VERANTWORTUNG

Einige von unseren Produkten beinhalten ein wenig mehr nachhaltige Elemente als andere, aber du kannst sicher sein, dass es immer Minimum ein nachhaltiges Element in deiner Sportkleidung gibt, wenn du sie bei Liiteguard kaufst.

Genbrugsplast udvundet fra flasker og fiskenet Fair løn for fair arbejde Lang holdbarhed Miljøskånsomme produkter Ingen skadelige stoffer

Bei Liiteguard liegt unser Schwerpunkt darauf, qualitativ hochwertige Sportkleidung mit Kompression zu entwickeln. Trotzdem betrachten wir auch Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung als wichtige Teile unseres Unternehmens. Wir fühlen eine Verantwortung dafür, uns in eine Richtung zu entwickeln, welche die Herausforderungen und Auswirkungen berücksichtigt, die die Bekleidungsbranche auf die Umwelt und Gesellschaft heute und in der Zukunft verursacht.

Deshalb sind wir ständig darauf bedacht neue und innovative Wege zu finden, wodurch wir uns verbessern und noch nachhaltiger werden können. Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung sind zentrale Punkte sämtlicher unserer Unternehmensbereiche –Von der Materialwahl über die Produktentwicklung bis hin zur Herstellung.

Frei von Plastikmüll in den Weltmeeren

Eines der größten Umweltprobleme unserer Zeit ist die Vermüllung unserer Meere. Plastik stellt dabei ein besonders großes Problem dar. Zum einen, weil bis zu 90 Prozent der Abfälle in den Meeren auf Plastikmüll zurückzuführen sind und zum anderen, weil es bis zu 500 Jahre dauert, bevor Plastik unter natürlichen Bedingungen in der Natur zersetzt wird. Die Frage ist, wie können wir dieses Problem lösen? Bei Liiteguard sind wir der Meinung, dass man die Herstellung von neuem Plastik noch stärker minimieren sollte und stattdessen vorrangig das bereits existierende Plastik als Ressource benutzt. Genau diese Denkweise haben wir in unsere neuen Sport-Tights einfließen lassen und verwenden deshalb zu 75% recyceltes Nylon, dass aus Plastik aus dem Meer gewonnen wird. Umgerechnet werden ca. 70 recycelte Plastikflaschen verwendet, um ein Paar Tights herzustellen. D.h.wenn du ein Paar Tights von Liiteguard kaufst, hast du dabei geholfen, Plastik aus unseren Meeren zu entfernen. Durch die große Menge an recyceltem Material das wir für unsere Herstellung verwenden qualifizieren sich unsere Tights für das GRS Zertifikat - worüber wir sehr stolz sind.

Von Plastik bis Performance

Die meisten Plastikflaschen bestehen aus dem Stoff Polyethylenterephthalat (PET). PET ist leicht wiederverwendbar und lässt sich deshalb hervorragend in Nylongarn umwandeln. Unsere Tights bestehen hauptsächlich aus diesem Material.

Bei der Herstellung der Tights wird das aus dem Meer gewonnene Plastik zunächst gründlich gereinigt, bevor es anschließend in mikroskopisch kleines Granulat zerschlagen wird. Diese winzigen Stücke werden dann geschmolzen und zu dünnen Kunststofffasern ausgezogen – fertig ist das recycelte Nylongarn.

Neben den nachhaltigen Vorteilen des recycelten Nylons trägt das Material auch dazu bei, dass die Tights eine sublime Haltbarkeit haben und äußerst widerstandsfähig gegen Verschleiß sind. Darüber hinaus ist das recycelte Nylon so komfortabel, dass du es beim Tragen kaum spürst.

Unsere Fabrik

Es ist unsere höchste Priorität, dass die Fabrikarbeiter/innen, die Liiteguards Produkte herstellen, in einem sicheren und gleichwertigen Arbeitsumfeld mit guten und fairen Arbeitsbedingungen arbeiten. Um dies sicherzustellen, werden unsere Produkte in einer SA8000 zertifizierten Fabrik hergestellt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass unsere Produkte verantwortungsvoll und ausschließlich von Erwachsenen hergestellt werden, die u.a. einen fairen Lohn erhalten, vernünftige Arbeitszeiten haben, und nicht diskriminiert werden.

Wir geben der Natur etwas zurück

46 % der weltweiten Wälder sind zerstört und noch immer verschwinden weltweit 13 Millionen Hektar Wald jährlich. Bei Liiteguard haben wir eine Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation OneTreePlanted gestartet, die für jedes Paar verkaufte Tights ein Baum in gefährdeten Waldgebieten pflanzt. Wenn du also deine Sport-Tights bei Liiteguard kaufst, unterstützt du die globale Wiederbepflanzung.

DANKE, dass du uns dabei hilfst, auf die Natur aufzupassen.

Für uns ist Haltbarkeit = Nachhaltigkeit!

Nicht nur in unseren Tights sondern auch in unseren Socken gibt es nachhaltige Initiativen – ohne Kompromisse bei Qualität und Performance einzugehen.

Denn Nachhaltigkeit bedeutet für uns nicht nur Recycling von Materialien, sondern auch eine lange Haltbarkeit - mit dem Ziel eine Überproduktion und einen unnötigen Mehrverbrauch zu reduzieren. Wir sind der Meinung, dass wir dieses Ziel am besten durch die Herstellung von Produkten mit allerhöchster Qualität und widerstandsfähigen Materialien, die jahrelang halten, erreichen.    

Längere Lebensdauer im Verhältnis zu anderen Produkten

Alle unsere Produkte sind aus widerstandsfähigen Materialien hergestellt, die eine wesentlich längere Haltbarkeit als andere vergleichbare Produkte haben. Klar ist - eine längere Haltbarkeit verursacht weniger Verbrauch und resultiert schlussendlich darin, dass weniger Ressourcen verloren gehen.

Um die Haltbarkeit zu testen, machen wir regelmäßig Abriebprüfungen auf unseren Produkten. Eine Abriebprüfung prüft die Verschleißfestigkeit des Stoffs und damit die Haltbarkeit und Qualität des Produkts.

Während einer Abriebprüfung unserer Performance Socke aus 100% Nylon (Polyamid) haben wir testweise eine normale Fußballsocke aus 65% Baumwolle und 35% Nylon herausgefordert. Der Verschleiß bei 75.000 Umdrehungen auf einer normalen Fußballsocke ist auf der linken Seite des Bildes zu sehen, während der Verschließ bei 135.000 Umdrehungen auf unserer Performance Socke auf der rechten Seite des Bildes zu sehen ist.   

Die Ergebnisse sprechen für sich! Es wird deutlich, dass die Fußballsocke von Liiteguard wesentlich länger als eine herkömmliche Fußballsocke hält. Wenn du also deine Socken bei Liiteguard kaufst, müssen im Endeffekt deutlich weniger Socken produziert werden – das schont die Umwelt.

Nachhaltiger Schienbeinschoner

Der Schienbeinschoner von Liiteguard ist nicht nur der weltweit erste formbare Schienbeinschoner - er ist auch nachhaltig. Ein Fußballspieler kauft im Durchschnitt 4 Paar Schienbeinschoner im Lauf seiner Karriere. Unser einzigartiger Schienbeinschoner besitzt die Eigenschaft, dass er unendlich oft wiederverformt werden kann. Damit bräuchten Fußballspieler nur ein Paar Schienbeinschoner von Liiteguard für den Rest ihres Leben. Ein Paar Schienbeinschoner wiegt durchschnittlich 200 Gramm, was bedeutet, dass du der Umwelt im Durchschnitt 800 Gramm Plastik pro Fußballspieler ersparst, wenn du deine Schienbeinschoner bei Liiteguard kaufst.  

Eine andere einzigartige Eigenschaft der Schienbeinschoner von Liiteguard ist, dass er ohne die Nutzung von Tape in unserer Performance Socke sitzen kann. Ein Fußballspieler verwendet durchschnittlich 4 Meter Tape pro Spiel und spielt im Durchschnitt 40 Spiele pro Saison. Wenn du als Fußballspieler ein Performance Set bei Liiteguard kaufst, ersparst du der Umwelt also 160 Meter Tape pro Jahr.

That‘s a win!